Flurstück

 

ist ein zusammenhängender Teil der Erdoberfläche, der durch einen geschlossenen Linienzug begrenzt und unter einer besonderen Bezeichnung im Liegenschaftskataster geführt wird. Durch die Buchung, bzw. Eintragung im Bestandsverzeichnis des Grundbuches entsteht die rechtliche Qualität des Grundstückes, welches auch aus mehreren Flurstücken bestehen kann.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SSI - Verwaltung